Test: Athos-C SmartWind® Bumper für iPhone5(S)

15. November 2013 | By jovelstefan | Filed in: Allgemein.

Athos hat mir einen Bumper fürs iPhone 5 geschickt, damit ich mir das Teil mal anschaue und meine Meinung dazu kundtue. Der Bumper verspricht verschiedene Funktionen: Schützen (logisch, ist ja ein Bumper), Hinstellen (seitlich. um z.B. Videos zu schauen) und Aufrollen (des Kopfhörerkabels).

Rein funktional ist der Bumper definitiv gelungen. Die Silikonhülle sitzt perfekt auf dem iPhone, da wackelt nichts. Durch leichten Überstand an den Rändern ist die Vorderseite des iPhone einigermaßen geschützt, die Außenränder und die Rückseite schließen ohnehin dicht ab. Das passt. Die Aussparungen und „Tastenadapter“ in den Rändern für die Funktionstasten und die Anschlüsse passen auch tiptop. Also: Funktion „Schützen“ haut schon mal hin. Nebenbei liegt das iPhone durch die gummiartige Oberfläche sicher in der Hand.

Athos Smartwind

Athos Smartwind

 

Das Hinstellen durch die zusätzliche Tiefe, die durch den Bumper entsteht, funktioniert auch. Natürlich reicht es nicht aus, das Handy vor dem Umfallen zu hindern, wenn man wirklich dagegenstößt. Kann man aber ja auch nicht erwarten. Stellt man das Teil auf die Seite, bleibt es stehen. Also auch „Hinstellen“ funktioniert.

Hinstellen

Hinstellen

Das Aufrollen des Kopfhörerkabels war für mich im Vorhinein die wirklich spannende Funktion. Hierfür habe ich schon lange eine praktikable Lösung gesucht. Das funktiniert beim SmartWind® wie folgt: Auf der Rückseite ist eine Kabelrolle integriert, die nach außen durch eine Plastikabdeckung verdeckt wird. Beim ersten Mal muss man daher das Kabel etwas frickelig durch die dafür vorgesehenen Löcher tüddeln. Dann kann man die Rolle drehen und das Kabel wird aufgewickelt. Wird das Kabel dann benötigt, zieht man einfach das Kabel wieder raus, der Stecker für den Headset-Anschluss schaut auf der Unterseite so heraus, dass man ihn einfach in die Buchse stecken kann. Insgesamt muss man sagen: Es funktioniert grundsätzlich. So richtig geil ist das auch noch nicht, man muss halt immer aufdrehen, um das Kabel zu verstauen. Aber wahrscheinlich ist das so ziemlich das Maximum, das man aus einer Kabelaufrolllösung rausholen kann. Zumindest ist das bisher das Beste, das ich unter den existierenden Lösungen bis dato gesehen habe.

Jetzt das dicke ABER: Rein funktional ist das SmartWind® wirklich gut, jedoch ist der Bumper trotz guter Verarbeitung absolut häßlich. Üblicherweise legen iPhone-Besitzer ja einen gewissen Anspruch an die Optik und Haptik ihres Handys. Und der Bumper macht das iPhone zu einem recht unansehnlichen Klotz. Für mich geht das leider gar nicht, egal, wie praktisch die Hülle letztendlich sein mag.

Wem Funktionalität wichtiger ist, dem sei das SmartWind® aber empfohlen, bestellbar über Amazon ab 25,90€. (Partnerlink!)

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash


Tags: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.