Home KONTAKT CHARTA DIE KÄUFLICHEN IMPRESSUM RSSRSS

Backlinks von Trustlinks

29. März 2012 by xut | Filed under Allgemein.

Ein wesentliches Kriterium, welches Suchmaschinen bei der Platzierung einer Webseite verwenden, besteht in der Anzahl der auf diese verweisenden Verlinkungen. Neben freiwillig gesetzten Links lässt sich die Verlinkungsstruktur einer Seite auch durch den Kauf von Backlinks optimieren. Für Suchmaschinen sind gekaufte Backlinks im Normalfall nicht von freiwillig gesetzten zu unterscheiden.

Nicht nur hochwertige Seiten wählen

Für die Bewertung einer Verlinkung berücksichtigen Suchmaschinen, wie die verlinkende Seite bewertet wird und ob ein thematischer Zusammenhang zwischen der verlinkenden und der verlinkten Webseite existiert. Somit liegt es nahe, Backlinks nur von Seiten mit einem hohe Pagerank zu kaufen, welche zudem inhaltlich zur eigenen Homepage passen. Wenn dieses Verfahren konsequent eingehalten wird, erkennen Suchmaschinen jedoch, dass ein großer Teil der Backlinks gekauft wurde, auch wenn sie die bezahlten Verlinkungen nicht exakt bestimmen können. Der Grund für diesen Effekt besteht darin, dass eine ohne gekaufte Links aufgebaute Verlinkungsstruktur zwangsläufig auch aus Links von Seiten mit einem schwachen Pagerank-Wert besteht und auch Seiten umfasst, welche thematisch nicht zur eigenen Seite passen. Damit die Verlinkungsstruktur einer Homepage echt wirkt, ist der Kauf von auf schwach bewerteten Webseiten veröffentlichten Weblinks unabdingbar.

Beim Backlinkkauf erfolgt die Bezahlung für die Verlinkung

Natürlich ist es wünschenswert, wenn die gekauften Backlinks auch direkt zu Besuchern auf der Webseite führen. Die Bezahlung beim Backlinkkauf erfolgt jedoch für die Veröffentlichung des Links und nicht für die mithilfe der Verlinkung zusätzlich gewonnenen Besucher, so dass der Preis unabhängig vom durch die gekauften Links direkt erzielten Besucher berechnet wird. Das Ziel der gekauften Backlinks ist ja auch, durch eine verbesserte Platzierung bei den Ergebnissen der Suchmaschinen vermehrt Traffic zu erzielen. Ein wesentliches Kriterium, welches Suchmaschinen bei der Platzierung einer Webseite verwenden, besteht in der Anzahl der auf diese verweisenden Verlinkungen. Neben freiwillig gesetzten Links lässt sich die Verlinkungsstruktur einer Seite auch durch den Kauf von Backlinks optimieren. Für Suchmaschinen sind gekaufte Backlinks im Normalfall nicht von freiwillig gesetzten zu unterscheiden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *